Referenz

Case Study: LGI – Konzernweite Intranet-Lösung mit ganzheitlichen Ansatz

Anfuehrungszeichen

Zitat von LGI Logistics Group International GmbH

Nach der erfolgreichen Einführung von Microsoft Office 365 haben wir uns dazu entschieden, eine dazu passende Intranet-Lösung mit der Unterstützung eines kompetenten Partners einzuführen. Mit GABO und Valo haben wir nach einer ausführlichen Analyse- und Auswahlphase genau das gefunden. Dank des ganzheitlichen Ansatzes in Modulen von GABO mit Einführungsworkshop, Schulungen, Proof of Concept und Implementierung haben wir das Projekt in kurzer Zeit realisiert.

Lernen Sie die Vorteile von
VALO kennen

Mehr zu VALO

Die Case Study von LGI als PDF-Datei zum Download

Download

Über LGI Logistics Group International GmbH

Die LGI Logistics Group International GmbH ist Anbieter für branchenspezifische Logistiklösungen Just-inTime und arbeitet mit renommierten Kunden aus den Sparten Automotive, Electronics, Fashion & Lifestyle, Healthcare und Industrielogistik zusammen. 1995 aus HP entstanden, hat die Logistics Group International GmbH mehr als 5.000 Beschäftigte an mehr als 45 Standorten in Europa, USA und Russland. Das Unternehmen gehört zu den führenden Kontraktlogistikern in Europa und ist Teil der schwedischen Elanders Group.

Kurzinterview mit Julian Valachovic von LGI

Julian Valachovic, Head of Communications & Marketing bei LGI Logistics Group International GmbH spricht mit uns über den Einsatz von Valo für eine mehrsprachige Intranet-Lösung.

Welche Bedeutung hat das Thema Kollaboration im Unternehmen und welche Fortschritte wurden erzielt?

Die Kollaboration über digitale Plattformen wird immer mehr zum zentralen Bestandteil des Unternehmensalltags. Spätestens mit der Einführung von Microsoft Office 365 vor einigen Jahren ist diese Form der Zusammenarbeit auch bei LGI nicht mehr wegzudenken. Vor der Einführung des Valo-Intranets fand die Zusammenarbeit eher auf Projekt- oder Teamebene (Sharepoint) statt. Mit unserem neuen Intranet Inside haben wir die Kollaboration für die Unternehmensebene geöffnet. Beispielsweise gibt es News, die jeder kommentieren kann, oder ein Dokumentencenter, auf das alle Zugriff haben. Insgesamt haben wir mit der Einführung des Valo-Intranets die Mitarbeiterkommunikation auf ein neues Level gebracht.

Was waren die größten Herausforderungen?

Die Erwartungshaltung der verschiedenen Zielgruppen im Unternehmen hat stark variiert. Wir haben dann eine interne Interessensvertretung gebildet, das Intranet Customer Board, und die Erwartungen mit der Unterstützung von GABO präzisiert. Dank der professionellen Unterstützung von GABO haben wir zum Projektabschluss die definierten Anforderungen über die zu Verfügung stehenden Bausteine von Valo auch tatsächlich abbilden können.

Wie hat Ihnen die GABO dabei geholfen, wie war die Zusammenarbeit?

Wir wollten von Anfang an eine standardisierte Intranet-Lösung, die in kurzer Zeit eingeführt wird und stabil funktioniert. Dank des ganzheitlichen Ansatzes und der modularen Vorgehensweise von GABO hat das auch sehr gut funktioniert: In einem Auftakt-Workshop mit GABO haben wir die verschiedenen Bestandteile des Projekts auf Basis unserer Anforderungen definiert.

Weitere Module waren Anwender-Schulungen, ein Proof of Concept und die finale Implementierung.
Trotz der gewollten Standardisierung hatten wir auch jederzeit die Flexibilität für Anpassungen. Uns war wichtig, dass die Intranet-Lösung in Microsoft Office 365 abbildbar ist. Mit GABO hatten wir einen kompetenten und zuverlässigen Partner an der Seite, der uns mit Valo die richtige Anwendung empfohlen hat.

Was sind die größten Vorteile von Valo für Ihr Team?

Wir haben uns für ein dezentrales Redakteurswesen entscheiden. Das heißt, jede Abteilung hat einen Vertreter, der sich im Austausch mit Communication & Marketing um seine Abteilungsseite kümmert. Das hilft dabei, den Gedanken der Kollaboration auch wirklich zu leben. Über ein Dokumentencenter haben wir die Dokumentenlenkung zentralisiert und transparenter gemacht. Dank eines ausführlichen News-Wesens haben wir auch die Mitarbeiterkommunikation auf ein ganz neues Level gebracht. Das hilft der Abteilung Communication & Marketing bei einer professionellen Steuerung der internen Informationsflüsse.

Was sind die nächsten Schritte?

Ein Intranet-Projekt ist nie komplett abgeschlossen. Wir werden weitere Funktionen einführen, auf Anforderungen der Abteilungen und Mitarbeiter reagieren und Neuerungen von Valo umsetzen. Das Intranet soll so zum zentralen Bestandteil unserer Microsoft Office 365 Umgebung wachsen. Und natürlich ist das Intranet eine Plattform, um Veränderungsprozesse zu belgeiten. Die Bedeutung des Intranets im Rahmen des Change Managements wird in den nächsten Monaten und Jahren sicher weiter steigen.

Im Namen des gesamten GABO-Teams bedanken wir uns herzlich bei den Mitarbeitern der LGI Logistics Group International GmbH für die gute Zusammenarbeit und das Interview.

Unsere große Liebe zu Valo!

Die Intranet-Lösung Ready to Go. Valo können Sie sofort in Ihrem Team einsetzen. Für das Büro und auch unterwegs.

Lassen Sie sich jetzt beraten ›

Kontakt aufnehmen

GABO mbH & Co. KG
Tel.: +49 89 78 59 00 | E-Mail: dialog@gabo.de
Hofmannstraße 52-54 | 81379 München

Schreiben Sie uns hier

Folgen Sie uns.

GABO finden Sie auch bei Xing und LinkedIn.
Auf Ihren Kontakt freuen wir uns sehr!