Am 31. März 2017 veröffentlichte IBM Connections V. 6.0 für on premise. Die wichtigsten Neuerungen dieser Version betreffen Communities, Dateien und das Onboarding neuer Mitarbeiter. Außerdem gibt es ein neues Dashboard: Orient me:

  • In Connections 6.0 ist es noch einfacher geworden, eine Community zu erstellen und ansprechend zu gestalten. Sparen Sie Zeit beim Erstellen einer neuen Community, indem Sie die Struktur einer bestehenden kopieren. Nutzen Sie fertige Layouts oder Rich Text App für HTML/CSS um eine Gestaltung vorzunehmen, die den Anforderungen Ihres Teams entspricht. Community-Widgets, die Sie nicht oder nur selten nutzen, können mit einem Klick versteckt werden, sind aber trotzdem durch zentrale Community-Navigation erreichbar.


  • „Orient me“ ist ein neues personalisierbares Dashboard, welches die wichtigsten Inhalte für Sie übersichtlich präsentiert. Sie können Aktualisierungen nach Personen, Communities oder Inhalten filtern und an Ort und Stelle kommentieren oder liken. Im neuen Benachrichtigungszentrum sehen Sie auf einen Blick, was gerade ansteht. Dabei werden nicht nur Benachrichtigungen aus IBM Connections, sondern auch aus Microsoft Outlook berücksichtigt.


  • Aktualisierungen in Orient me, gefiltert nach Person

  • In Connections 6.0 können nicht nur einzelne Dateien, sondern komplette Ordnerstrukturen synchronisiert werden. Mit Hilfe der Funktion My Drive können Ordner und Dateien, egal ob Ihre eigenen oder geteilte, lokal abgelegt werden. Alle Dateien synchronisieren sich mit Connections 6.0 sobald Sie wieder online sind.
  • Ebenfalls verbessert wurde das Onboarding oder die Einführung von neue Benutzern. Danke eines digitalen Assistenten werden dem neuen Benutzer Kontakte und Communities vorgeschlagen sowie die wichtigsten Funktionen vorgestellt. So fällt die Einarbeitung deutlich leichter.

Viele von diesen Neuerungen finden sich auch in der Mobile App wieder:

  • Gruppierung der Aktualisierungen
  • Erweiterte Suchfunktionen mit einer Historie der betrachteten Inhalte
  • Benachrichtigungszentrum
  • Bessere Darstellung auf dem Tablet

Connections 6.0 enthält aber auch viele kleinere Verbesserungen, die Ihre Arbeit ebenso erleichtern können:

  • Inaktive Benutzer aus Communities entfernen (wsadmin-Befehl)
  • Hochladen großer Dateien (> 2 GB)
  • Rich Text Editor: Kopieren und Einfügen von Formatierungen
  • Verbessertes Suchlayout und Historie von besuchten Inhalten
  • Verbessertes Hochladen von Dateien in der Dateivorschau
  • Vorschau zusätzlicher Dateitypen in der Dateivorschau
  • Verlinken spezifischer Foreneinträge (Permalink)

Falls Sie mehr über Connections 6.0 erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gern zeigen wir Ihnen die neue Version und beantworten Ihre Fragen.

  • Hallo Fr. Verbylo ,

    vielleicht können Sie mir weiterhelfen.
    Ich habe gerade IBM Connections 6.0 ohne Orientme in einer Testumgebung installiert.
    Mir fehlt oben in der Menüzeile der Mail Button. In Ihrem Artikel „IBM Connections 6.0 – Bessere Orientierung und größere Flexibilität mit neuer on prem-Version “ ist in dem Screenshot ein Mail Button zu erkennen und im Video von Hagen Bauer ist wiederum kein Mail Button zu erkennen. Muss Orient me installiert sein, um den Mail Button zu bekommen oder gibt es im Internet eine Anleitung zur Mailintegration?

    Viele Grüße
    C. Ahrens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.